icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Privatleben und Berufsleben unter einem Dach und doch optimal getrennt. Weiterlesen ...

suchen


Goldkönigin Cilly Deiters erhielt einen schmucken Kranz

2.9.2019 Uefte-Overbeck (geg). Am Sonntagabend erhielt Cilly Deiters (86J) die Goldkönigin der Trachtenschützengilde Uefte-Overbeck ihren Kranz mit goldenen Rosen.

Die Nachbarschaft war fleißig, hat ihn gebunden, Röschen erstellt und aufgehängt. König Martin Wieschus kam am Abend noch vorbei und überzeugte sich davon, dass die Qualität des Kranzes auch der Würde der Goldkönigin gerecht wird. Cilly Deiters strahlte: “Meine Güte, dass das jetzt schon 50 Jahre her ist, das ist kaum zu glauben“.


Die Königinnenwürde habe sie unverhofft getroffen, erinnert sie sich. „Ich habe mit dem Nachbarn Bernhard Wenzel getanzt, wie man das so macht und dabei fragte er mich, ob mir das Kleid der Königin wohl passen würde“, berichtete die Goldkönigin. „Bestimmt“, habe sie gesagt und das dann auch schon wieder vergessen, nicht ahnend, dass die Frage einen Hintergedanken hatte.


Tags drauf musste sie es dann testen, denn Bernhard Wenzelmann schoss tatsächlich den Vogel ab. Ihre Reaktion: „Ich habe mich gefreut“ und sie berichtete, dass man damals ein „warmes“ Kleid bekam. Denn die Vorjahreskönigin zog das Kleid aus und die neue zog es an. Heute sei das anders, da gebe es genügend Roben, so dass die neue Königin auch ein frisch gewaschenes Königskleid erhält. Katja Ribbekamp steht nach dem „Goldenen Schuss“ aber mit der Nähmaschine parat um blitzschnell notwendige Änderungen vorzunehmen.

 


Cilly Deiters freut sich auf ihre Teilnahme am Trachtenschützenfest und darauf dass sie in diesem Jahr eine besondere Rolle spielt. Ihr ehemaliger König ist bereits verstorben

 

 

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen