icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Ansprechende Gewerbeimmobilie mit Halle und Freifläche in Schermbeck

Weiterlesen ...

suchen


Pfarrer Honermann wehrt sich

21.3.2019 Schermbeck. Leserbrief von Pfarrer Klaus Honermann: In einer Facebook Gruppe wurde Pastor Honermann unterstellt: „Ja sogar der Pfarrer dieser Gemeinde hat sich von allen Heiligen abgewendet (…)“


Dazu schreibt Pfarrer Klaus Honermann:
„Abgesehen davon, dass dies den Tatbestand der üblen Nachrede erfüllt -und dann auch noch von jemandem der der nach außen hin die christlichen Werte reklamiert-, ist die Wirklichkeit diese: Der Pfarrer dieser Gemeidne hat in den Schulgottesdiensten der Maximilian Kolbe Schule unter anderem im März2016 und jüngst am 13. und 20. März den Menschen Maximilian Kolbe mit den Klassen thematisiert. Der Pfarrer hat noch vor Beginn des Schuljahres ein von ihm erstelltes Blatt mit Gebeten den Lehrerinnen und Lehrern beider Grundschulen zur Verfügung gestellt.
Trotz der Polemik auf facebook und der enthaltenen Drohung den Bischof zu informieren, mit dem der „Pfarrer dieser Gemeinde“ einen guten und regelmäßigen Kontakt pflegt, ist der „Pfarrer dieser Gemeinde“ weiterhin der Überzeugung, dass diese Schule so katholisch ist, wie die Überzeugung ihrer Lehrkräfte und dass die Christinnen und Christen so christlich sind wie ihr Handeln.

 

Um diese Veröffentlichung geht es:
(…)Leider ist es so, dass die einst so Gläubigen Katholiken hier in Schermbeck diesem Heiligen Maximilian Kolbe keine Bedeutung mehr schenken.War es diesen Gläubigen vor garnicht allzu langer Zeit noch von großer Bedeutung eine Ihrer Grundschulen nach diesem Heiligen zu benennen (Bekenntnisschule), so schwand dieses Glaubensbekenntnis mit dem jetzt regierenden Bürgermeister Mike Rexforth. Ja, sogar der Pfarrer dieser Gemeinde hat sich von allen Heiligen abgewendet, er hofft darauf, dass „eine Schule so katholisch ist wie die Überzeugung ihrer Lehrkräfte,“ dabei klatscht er noch laut in die Hände und hofft darauf, dass alle Lehrkräfte in der ehemaligen GGS noch Mitglied der Kirche sind. Ich denke, dass seine Rechnung, die er dabei macht nicht aufgehen wird. Wie wohl der Bischof in Münster Dr. Felix Glenn über so viel katholisches Engagement denkt?
Auf seine Antwort bin ich gespannt.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen