ANZEIGE:
Reihenmittelhaus in bevorzugter Wohnlage von Schermbeck! 

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Die neue Website päsentiert sich im neuen frischen Look

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Wiederwahl der Vorstandsmitglieder des Kreissportbundes Wesel e.V.

7.6.2024 Kreis Wesel (püd)-. Am Dienstag, den 04. Juni 2024, fand die jährliche Jugend- und Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Wesel e.V. im Saal des Kreishauses Wesel statt. Über 50 Delegierte der Sportvereine sowie Stadt- und Gemeindesportverbände nahmen teil.

Der Jugendvorsitzende Pascal Smit eröffnete um 18:00 Uhr die Jugendversammlung mit etwa 25 Jugendvertreter*innen der Sportvereine. Das Jugendteam präsentierte die Erfolge des vergangenen Jahres, darunter verstärkte Aktivitäten im Schul- und Ganztagsbereich sowie die Durchführung von Inklusionstagen in Kooperation mit dem BRSNW. Besonders hervorgehoben wurde die Etablierung des Sportkarussells an mehreren Schulen im Kreis Wesel.

Für die Zukunft plant die Sportjugend ein Sommer-Sportcamp 2024 und verstärktes Engagement gegen Rassismus. Auch das Projekt „Trikots für Togo“ verläuft erfolgreich und wird Ende Juni abgeschlossen. Bei den Wahlen wurde Pascal Smit erneut zum Vorsitzenden gewählt, und das Jugendteam begrüßt zwei neue Mitglieder: Luca Ackermann und Paul Boß.

Im Anschluss begann um 19:30 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung. Vorsitzender Gustav Hensel begrüßte die anwesenden Delegierten sowie Landrat Ingo Brohl. Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Festlegung des Protokollführers sprach Landrat Brohl ein persönliches Grußwort, in dem er das ehrenamtliche Engagement der Vereinsvorstände und ihrer Trainer*innen und Sporthelfer*innen würdigte. Er hob die Neuauflage des „Pakts des Sports“ hervor, der Aktualisierungen und erweiterte Finanzierungen beinhaltet.

Gustav Hensel betonte die Wichtigkeit, den Sport im Kreis Wesel sichtbarer zu machen und als starker Partner aufzutreten. Er lobte die kontinuierliche Weiterentwicklung des Angebots im Kinder- und Jugendsport, Schul- und Ganztagssport, Integration und Inklusion, Gesundheits- und Seniorensport sowie die Unterstützung der Mitgliedsvereine bei der Umsetzung von Schutzkonzepten zur Prävention sexualisierter Gewalt.

Bei den Wahlen wurde das Vorstandsteam um Gustav Hensel bestätigt. Hensel betonte die Notwendigkeit einer Verjüngung des Vorstands und begrüßte Fabian Schmitt, Vorsitzender der DLRG Wesel, als weiteren stellvertretenden Vorsitzenden. Als Kassenprüfer wurde Dirk Kottenhahn vom RSC Dinslaken 1922 e.V. gewählt.

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.