icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Privatleben und Berufsleben unter einem Dach und doch optimal getrennt. Weiterlesen ...

suchen


Was wäre der Kiliansumzug ohne Reiterstaffel??

6.7.2018 Königreich am Mühlenteich.(geg) Die Reiterzüge der Kiliangilden bestehen schon seit mehr als hundert Jahren. Das imposante Bild der voraussreitenden Reiter ist also bei den Umzügen gar nicht  wegzudenken.


Bei der Kiliangilde Schermebck präsentiert sich in diesem Jahr ein anderes Bild. Thomas Wittwer ist nicht mehr Rittmeister, die Staffel wird nun von Michael Matuszczak angeführt.


Auch auf den Pferden grüßen in diesem Jahr einige andere Mädels als in den Vorjahren. Denn viele der langjährigen Reiterinnen haben für sich beschlossen: „Der Nachwuchs soll auch mal ran“. Lisa Beck beispielsweise war mindestens 15 Jahre dabei, Prisca Niermann 10 Jahre, berichtet der Rittmeister.


Insgesamt wird der Umzug durch 10 Damen und dem Rittmeister angeführt. „Die Sicherheit wird dabei groß geschrieben“, betont Rittmeister Michael Matuszczak, die Pferde werden durch die Menschenmenge zu Fuß von Pferdepflegerinnen begleitet, die die Tiere auch kennen. Die Rösser selber sind sowas wie Profis, sind sie doch für derartige Umzüge trainiert.


Um sich ein wenig besser kennen zu lernen, haben Sonja und Michael Matuszczak die Mädels zu einem netten Nachmittag eingeladen. Fürs Kilianfeeling, besuchten sie dann anschließend die Vorfeier der Schwestergilde

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen