icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Ansprechende Gewerbeimmobilie mit Halle und Freifläche in Schermbeck

Weiterlesen ...

suchen


Der Nikolaus in Gahlen kommt mit dem Schiff gefahren

28.11.2019 Gahlen (pd). Die Weihnachtssterne leuchten an den Straßen, bunte Christbaumkugeln schmücken das Dorf und der Weihnachtsbaum vor der Dorfmühle und die Mühlenteichinsel erleuchten in hellem Glanz - das Dorf Gahlen bereitet sich wieder auf den „Romantischen Gahlener Nikolauszug“ vor.
Der Heimatverein Gahlen hat schon vor fast 70 Jahren neben dem Umweltschutz und der Landschaftspflege die Bewahrung und das Fördern des Brauchtums in seiner Satzung als wichtigste Aufgabe definiert. Dies treibt uns an, den Nikolauszug jährlich auf ein Neues zu gestalten und zu verbessern. Mit 48 Jahren ist er wohl einer der ältesten Nikolauszüge in der Region und der Heimatverein Gahlen freut sich sehr darüber, dass das Interesse am Nikolauszug auch nach dieser langen Zeit immer noch ungebrochen ist. Wir sind stolz auf die vielen Teilnehmer bei unserem Nikolauszug und freuen uns über jeden, der in Gahlen mit Weihnachtsschmuck und Beleuchtung sein Heim und unser Dorf für die Adventszeit festlich schmückt und die Gäste damit willkommen heißt.
Viele der Eltern, die heute mit ihren Kindern zum Zug kommen, haben in der Vergangenheit selbst schon als Kind den Zug mit ihrer Fackel begleitet.
Am 07.12.2019 öffnet um 15:00 Uhr der kleine, gemütliche Adventsmarkt auf dem Parkplatz Törkentreck direkt am Mühlenteich, Ecke Kirchstraße/Widemweg in Schermbeck-Gahlen, von wo auch gegen 17:00 Uhr der Nikolauszug Richtung Kanalbrücke startet. Das ist ein Spaß für die ganze Familie.
Wie jedes Jahr kommen Nikolaus und Knecht Ruprecht mit dem festlich geschmückten Schiff über den Wesel-Datteln-Kanal angereist. Geleit bietet ihnen die Wasserschutzpolizei mit Blaulicht. An der Gahlener Kanalbrücke steigen die beiden vom Schiff und werden von den ca. 500 Kindern mit ihren Laternen und begleitet von den Erler Jägern abgeholt. Dabei begrüßt der Nikolaus die meisten Kinder persönlich und mit Handschlag. Dann geht es zurück durchs Dorf zum Feuerwehrgerätehaus, wo der Nikolaus zu den Kindern und Eltern spricht. Gemeinsam mit dem Männergesangverein Gahlen und den Gahlener Jagdhornbläsern werden Advents- und Weihnachtslieder gesungen, bevor gegen 18:30 Uhr die Nikolaustüten im Feuerwehrgerätehaus verteilt werden. Anschließend kann man sich am Glühwein, warmen Kakao oder an den Feuerkörben auf dem Adventsmarkt wärmen und den Abend am Mühlenteich ausklingen lassen, während die Kinder eine Runde mit der Kindereisenbahn fahren.
Noch bis zum 05.12.2019 können die Karten für die Nikolaustüten bei den Vorverkaufsstellen zum Preis von 4,50 EUR erworben werden. Erhältlich sind diese bei der Volksbank in Gahlen, der NiSpa in Gahlen, bei Schult in Gahlen und Östrich, im Hotel Zur Mühle, im Haus Bensberg und bei der Gemeinde Schermbeck im Büro 202 bei Frau Birgit Lensing.
Weitere Informationen erteilt auch Rainer Zeppen unter 02853/4352.
Wir freuen uns auf jeden Besucher und heißen Großeltern, Eltern und vor allem die Kinder in Gahlen recht herzlich willkommen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen