Ein Kranz für Königin Geli

6.7.2017 Schermbeck (geg). Spät war es am Mittwochabend, als die Nachbarschaft den Kranz an die Tür der Schermbecker Schützenkönigin Angelika Reimann anbrachte.

Aber das störte so wirklich niemanden. Gäste und Vertreter der Gilde hatten es sich im Garten gemütlich gemacht und genossen derweil das Beisammensein. Gut Ding will eben Weile haben.
Kurz nach neun war es, als das Werk vollendet und der Gieseler der Nachbarschaft bei der Königin  anklingelte, damit sie das Werk begutachten konnte. Mit gemeinsamen Liedern wurden Kranz und Throngemeinschaft besungen. "Jetzt kommen die lustigen Tage....." schmetterten sie unter anderem, was ja wohl den Nagel auf den Kopf traf. König Bodo Horstkamp hatte seinen Kranz bereits am Dienstag erhalten. . 

Einige Fotos
http://schermbeck-grenzenlos.de/index.php/fotos/kraenzen-bei-koenigin-geli-fotos-gaby-eggert