Der nächste König in Gahlen zeigt sich überglücklich

23.6.2017 Gahlen (geg). Kurz nach 20 Uhr war die Entscheidung gefallen. Der nächste König in Gahlen heißt Matthias Rutert seine Königin Anna Stenpaß.

Das Throngefolge: Sven Hausmann und Sabrina Hardes, sowie Dirk Telöken und Sabrina Kleinsteinberg. Allesamt kommen aus Besten und Rutert versprach, dass am Samstagabend die dritte Kompanie das Zelt beben lassen wird.
Der 34jährige Physiotherapeut war außer sich vor Freude und konnte sein Glück gar nicht begreifen, wie er nach der Entscheidung berichtete. Und das brachte er mit seinem strahlenden Gesicht auch zum Ausdruck. Und auch seine Königin bekam seine überschwenglichen Gefühle zu spüren. Ein schönes Bild.


94 Teilnehmer traten am Freitagnachmittag zum Schießen am Schießstand Parkplatz Törkentreck an. Eröffnet wurde der Wettbewerb durch den Vorjahreskönig Erhard Walbrodt, danach trat Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff an die Armbrust. Stockhoff wird übrigens nicht wie sonst üblich bei der Proklamation dabei sein. Als Wulfener wollte er gern beim eigenen Schützenfest, das auch auf dieses Wochenende fällt, zugegen sein. Aus diesem Grund feierte er am Freitagabend mit, denn den Besuch zum Traditionsfest in Gahlen ausfallen lassen oder einen Vertreter schicken, das kam ihm  nicht in den Sinn, berichtete er.


Ins erste Stechen gingen 52 Schützen, ins zweite 28. Übrig blieben neun Schützen. Hier durfte dann nur der weiterschießen, der eine Königin und einen Thron vorweisen konnte. Nach der Auslese waren dann nur noch Rainer Horstmann, Udo Großblotekamp und Matthias Rutert im Rennen, wobei sich letzterer mit einer 12 zum König schoss. Rutert berichtete voller Glück, dass er schon mehrfach versucht hatte sich an die Spitze zu schießen. Heute hat es nun endlich geklappt.


Während der zukünftige König zum Vereinslokal Mölder abmarschierte, um dort seine zukünftige Königin samt Thron in Empfang zu nehmen und organisatorisches zu besprechen, marschierte das noch amtierende Königspaar Erhard Walbrodt und Waltraud Romswinkel, mit den Ehrenpaaren Lothar Schürmann und Cornelia Benninghoven, sowie Friedhelm Schwenzfeier und Annegret Nuyken ins Festzelt ein, um sich noch einmal feiern zu lassen.
Matthias Rutert verkündete ausgelassen: "Es wird viel mehr gefeiert in diesem Jahr". Und damit fing der nächste Thron direkt schon an, denn das sonst am Abend übliche Kränzen wurde auf den Samstagmorgen verlegt.  

Die Fotos:
http://schermbeck-grenzenlos.de/index.php/fotos/koenigschiessen-gahlen-fotos-gaby-eggert

 

Der Videobeitrag