Preisschießen in Gahlen gut besucht

Text und Fotos bsv Gahlen
15.6.2017 Gahlen Traditionell richtete der Schützenverein 14 Tage vor dem Schützenfest das Herrenpreisschießen aus. Mittlerweile zum 5. Mal im Rahmen des Familientages, zusammen mit dem Damen- und Jugendpreisschießen

. Geschossen wurde wie immer mit einer Armbrust auf eine 12er Ringscheibe. Die sehr guten Schießleistungen und die große Anzahl der benötigten Stechen um die "Besten" in den jeweiligen Wettbewerben zu finden, lassen auf ein optimal eingestelltes Schießgerät schliessen. Hier hat Sven Nuycken, der den Schießwart Udo Kleinespel vertrat, hervorragende Arbeit geleistet. Somit steht dem Königsschießen, welches in diesem Jahr zum ersten Mal Freitags stattfindet, nichts im Wege.

Die Platzierungen:

vlnr: Sven Nuycken, Jana Hatkemper, 3. Platz; Lisa Lindner, 2. Platz; Jessica Hüttermann, 1. Platz; Klaus Schürmann



vlnr: Dominik Schneider, Udo Groblotekamp, 2.Platz; Andre´ Lehmbruck, 1. Platz; Manfred Vengels, 3.Platz

vlnr: Florian Nuycken, 3. Platz; Dean Sander, 1. Platz; Jasmin Lehmbruck, 2. Platz