icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Ansprechende Gewerbeimmobilie mit Halle und Freifläche in Schermbeck

Weiterlesen ...

suchen


Jungschützen Brünen holten den Traditionspokal nach Hause

12.6.2017 Damm (geg). Die Jungschützen Brünen gingen als Sieger aus dem Wettbewerb um den Traditionspokal hervor. Am Sonntag holten die Schützen den Pokal in Damm ab.

 

Denn der Schützenverein war in diesem Jahr am Sonntag nach Ostern Ausrichter des Wettbewerbs. .
Um die Tradition und den Zusammenhalt der Schützenvereine im Amt Schermbeck zu pflegen und zu stärken, wird seit 1959 ein Amtspokalschiessen durchgeführt, nach der Gebietsreform aus dem Jahre 1975 unter dem Namen Traditionspokalschiessen. Dazu gehören: St. Johann Brünen, SV Drevenack, SV Damm, SV Havelich, Jungschützen Brünen, Kiliangilde Schermbeck, SV Krudenburg, SV Weselerwald und Umgebung und der SV Bricht.


Die Traditionspokalverleihung verpasste dem Krönungsball der neuen Dammer Majestäten eine besonders festlichen Rahmen. Denn so viel „königliches Blut“ an einem Abend kommt immer nur beim Ausrichter des Wettbewerbs, also nur alle acht Jahre im jeweiligen Festzelt zusammen.
Verliehen wird der Pokal in jedem Jahr vom amtierenden Bürgermeister. Mike Rexforth motivierte in seiner Ansprache die Schützen dazu, diese Tradition beizubehalten.
Alle amtierenden Königinnen erhielten aus den Händen der Dammer Schützen eine duftende weiße Rose, bevor die Preisträger ihre Auszeichnungen entgegen nahmen.
Die Ehrenscheibe der Königinnen erhielt Linda, Kremer SV Weselerwald.
Die Ehrenscheibe der Könige bekam Marcel Denekamp, SV Krudenburg.
Die Ehrenscheibe der Präsidenten erhielt Dirk Holsteg von St. Johann Brünen.
Bester Schütze war Dominik Schledorn vom SV Bricht.


Nach dem Königstanz, dem sich auch alle anwesenden amtierenden Majestäten anschlossen übernahm Präsident Heinz-Wilhelm Schult die Ehrung der Jubilare der Dammer Schützen. Auch diese Tätigkeit übte er zum letzten Mal aus. Denn Schult steht nach 18 Jahren der Präsidentschaft bei den Wahlen im nächsten Jahr für das Amt nicht mehr zur Verfügung. Bürgermeister Mike Rexforth würdigte den Einsatz des Präsidenten mit „warmen“ Dankesworten.


Zu den Jubilaren gehörte die Silberkönigin Wilma Prumbohm.
Helmut Krüger und Gisela Karasz waren vor 30 Jahren das Königspaar von Damm.
Herbert Schwiening war vor 35 Jahren Schützenkönig
Edda Heyne war vor 40 Jahren Schützenkönigin.
Vor 45 Jahren war es Anneliese Benninghoff, die sich über die Königinnenwürde freute und vor 60 Jahren errang Ernst Prumbohm die Königswürde.

Die Fotos:
http://schermbeck-grenzenlos.de/index.php/fotos/die-traditionspokalverleihung-in-damm-fotos-gaby-eggert

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen