icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Planen Sie Ihr freistehendes Wohnhaus auf diesem großen Grundstück!
Schaffen Sie sich ihr Traumhaus!

Weiterlesen ...

suchen


Kloppos Jungs

8.5.2019 Schermbeck. Mannomannomann! Waa datt n Schpiel. Ich sach dich!  Von sonn Schpiel da kannze nur träum. Nach dem 0:3 in Bazzelohna – da meinze, eigentlich gibbs keine Schankße, gegen Messi und seine Kumpels n 4:0 rauszuhaun. Abba genau datt ham die Jungs von Kloppo gemacht. Da braucht der Messi ja nur einn von sein Traum-schüssen abzuliefern – un dann is et vorbei für die Roten mit die Schampignonliga für dieses Jahr.
Moment ma, die Guste kräht ausse Küche, wat mit die Kipping is, watt die in Liwwapuhl macht.
Ich sach, Guste, sach ich, dat mit dein politisches Interesse in alle Ehren, abba hier geht et um Fußball un nich um Polletik. Et geht nich um die Linken un die Kipping un nich umme Europawahl - die is erst demmnächs. Müssen wir abba unbedingt hin. Also, wo wa ich steh gebliehm, bevor die Guste ausse Küche krähte? Ja richtich. Dat Wunda von Liwwapuhl. Dat is wie mitte Rellijohn. Wenne nich dran glauben tus, dann kann auch nix passiern. Fußball hat ganz viel mittn Kopp zu tun. Also Kopp, nich Klopp.
Wer hat n Kopfball gemacht, ruft Guste. Ne, ruf ich, nich Kopfball. Kopfsache. Also mentaal, sagen se heute dazu. Un datte dich ganz auf den Siech fokkessieren muss.

Die Reds, also die Roten von Liwwapuhl, dat sin keine Rothäute wie bei Karl May un auch keine Sozis, die heißen so, weil se rote Trikoos anham. Die Reds ham dat Wunda echt geschafft.
Da beebte vielleicht dat Stadion, sach ich dich. Abba dat ging nur, weil die dran geglaubt ham.
Wenne dauernd strubbelige Gedanken inne Birne has und Schiss, datte valiern tus, dann passiert dat auch. Dann krisse die Pocke nich in dat Gehäuse, obwohl de allein vorn Torwart stehs, un hinten verpennze bei ner Ecke, datt der Geechna herangesaust kommt.
Jedenfallz is datt meinen Borussen gezz n paar mal passiert. Un die sichere Meisterschaft is futsch, un die hochnäsigen Bayern könn ihr Näsken ma wieda ganz hoch tragen.

Also ehrlich: ich gönn datt dem Kloppo. Dat is echt einer, der könnt aussem Pott komm.
Der kann sich so begeistern. Und die Jungs anfeuern. Ich gönn dem echt den Henkelpott.
Zumal wenn demnächs der Brexit kommt, dann ham die vonne Insel wenichstens etwas zu lachen.
Also vielleicht passiert ja noch son Wunda wie datt von Liwwapuhl. Datt die Britten doch nich ausse EU raus gehen. Datt wär uns allen ze gönn.
Beim Fußball da kannze dich doch imma wieder wundern. Vor Jahrn, da gabs ma n Schlager: Wunder gibt es immer wieder …
So, dann bis neulich. Un nix für ungut.
Abba ich muss gezz los einkaufen, sons wird die Guste ösig.

Klaus Knebel

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen