"Der höchste Turm" im Kinderbibelmorgen

23.4.2019 Schermbeck. Der Kinderbibelmorgen in Schermbeck greift eine Sehnsucht der Menschen auf: den Himmel erobern. Unter der Überschrift „Der höchste Turm“ geht es um die Geschichte des Turmes in Babylon, der bis zum Himmel reichen sollte. Der Gottesdienst beginnt am Samstag, den 27. April um 10.00 Uhr. Nach einer Pause und einem gemeinsamen (zweiten) Frühstück werden natürlich Türme gebaut und gestaltet. Das Angebot für Kinder zum Ende der Kita-Zeit und im Grundschulalter findet im Evangelischen Gemeindehaus an der Kempkesstege statt und endet gegen 12.30 Uhr. Für Essen und Bastelmaterial wird ein Beitrag von 50 Cent erbeten. Die Kollekte ist für die Las-Torres-Kindereinrichtungen in Venezuela bestimmt.