icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Privatleben und Berufsleben unter einem Dach und doch optimal getrennt. Weiterlesen ...

suchen


Förderverein große finanzielle Stütze der Feuerwehr

23.3.2019 Schermbeck Im April 2005 wurde der gemeinnützige Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Schermbeck e.V. gegründet.

Seitdem sind zahlreiche Bürgerinnen und Bürger dem Verein beigetreten, um die Arbeit der Feuerwehr Schermbeck finanziell und ideell zu unterstützen.Der Vorsitzende Helmut Auf der Springe würdigte die Verdienste der Kameradinnen und Kameraden anlässlich der Jahreshauptversammlung am Samtagabend im Saal des Landgasthofes Triptrap.
Auszüge aus seiner Rede:

(...)14 Jahre besteht der Verein mittlerweile und ich glaube wir können auf das Erreichte stolz sein, weil es Sie in Ihrer Arbeit und beim Training unterstützt. Zweck und Aufgabe damals wie heute sind es, die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde zu unterstützen; insbesondere durch die:

a) Förderung des Beitritts von Jugendlichen in die Jugendfeuerwehr und Erwachsenen in die Löschzüge
und
b) die Beschaffung von Ausrüstung, Geräten, Inventar oder sonstigen Gegenständen für die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr, soweit diese nicht von der Gemeinde Schermbeck angeschafft werden oder werden können.




Wie Sie alle mitbekommen, sind dahingehend sehr ordentliche Erfolge zu verzeichnen: neue Feuerwehrkameradinnen und Kameraden konnten gewonnen werden, haben sich entsprechend eingelebt und fühlen sich hoffentlich auch wohl bei uns.
Bei der Vorbereitung für dieses Scripts habe ich bei Rudi Dräger nachgefragt, wie hoch die Unterstützungsleistung des Fördervereins eigentlich ist, die wir innerhalb der letzten 14 geleistet haben. Wir haben uns beide gewundert; bei der Auflistung kommen wir auf knapp 130.000 Euro.
Das sind nicht nur Mitgliederbeiträge sondern auch eine Vielzahl von Spenden, die uns zu diversen Anlässen erreicht haben (u.a. Unterstützung Jugendfeuerwehr, Jubiläum Gahlen, Beteiligung am Gemeinschaftshaus oder eben auch Dankeschönmaßnahmen nach Hilfeleistungen)….

Dies verdient besondere Erwähnung; insbesondere vor dem Hintergrund, dass zunehmend Übergriffe und Ausschreitungen gegenüber Feuerwehrleuten, Polizeibeamten und Hilfsdiensten (auch der Rettungswagenbesatzungen) im Einsatzfalle zu verzeichnen sind.
Alle Einsatzkräfte stellen freiwillig und uneigennützig einen Teil Ihrer freien Zeit der Allgemeinheit zur Verfügung. Dies nicht nur im Einsatzfall, sondern viel mehr noch bei den Übungen, Lehrgängen und Arbeiten in und um Gerätehäuser und Fahrzeuge.
Und es ist beileibe keine Selbstverständlichkeit, ob als Partner oder Familienvater, nachts um drei Uhr oder am Wochenende bei einer Alarmierung auszurücken, um anderen Mitmenschen zu helfen oder helfen zu müssen; auch wenn es dann nur ein Fehlalarm sein sollte.

Werben Sie für unseren/Ihren Förderverein und werden Sie Mitglied. der Beitrag beträgt gerade mal einen Euro pro Monat

Der Antrag ist hier zu finden:
http://feuerwehr-schermbeck.de/?page_id=21

 



Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen