Nach Kollision geflüchtet

12.12.2018 Erle (ots) - Die Folgen schienen ihn wenig zu kümmern - trotz des angerichteten Schadens in Höhe von circa 1.000 Euro: Vom Unfallort entfernt hat sich ein Unbekannter am Dienstag nach einem Zusammenstoß in Erle. Dazu war es gegen 18.20 Uhr auf der Rhader Straße gekommen. Eine 20-jährige Autofahrerin aus Hamminkeln befuhr diese in Richtung Erle. Ein anderes Fahrzeug wollte von der Straße Suendarp nach links in die Rhader Straße einbiegen - dabei kam es zu der Kollision.
Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein.
Bei dem betreffenden Fahrzeug soll es sich nach Angaben von Zeugen um einen silberfarbenen Mercedes der C-Klasse mit "BOR"-Kennzeichen handeln. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000.