icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Planen Sie Ihr freistehendes Wohnhaus auf diesem großen Grundstück!
Schaffen Sie sich ihr Traumhaus!

Weiterlesen ...

suchen


Fahrzeugbrand statt Fackelumzug

Von Andre` Szczesny
16.9.2018 Raesfeld. Wir waren fast zum Fackelumzug des Junggesellen Schützenvereins Raesfeld unterwegs, da erhielten wir um 18:32 Uhr die Alarmierung zu einem Fahrzeugbrand
auf dem Lanzenhagen.

Eine Anfahrt auf „Sicht“ war sehr gut möglich, da eine große Rauchwolke von weiten schon zu sehen war. An der Einsatzstelle eingetroffen, brannte auf dem Hofgelände ein Futtermischwagen in voller Ausdehnung.
Die Besatzung des HLF20 nahm unter Atemschutz einen Schaumangriff vor. Unser TLF3000 versorgte das HLF20 mit zusätzlichem Löschwasser. Aufgrund der Lage der Einsatzstelle mussten wir mit unserem TLF3000 einen Pendelverkehr einrichten um weiteres Löschwasser an die Einsatzstelle zu bekommen. Der nächste Hydrant befand sich ca. 2km von der Einsatzstelle weg, in Höhe vom Baugeschäft Loker auf dem Brink.
Hier wurde das MLF von der Einsatzleitung stationiert und hier wurde dann die Betankung des TLF3000 vorgenommen. Die Nachlöscharbeiten zogen sich ein wenig, das der Futtermischwagen massiv verbaut war und ein rankommen an die Glutnester schwierig war, aber lösbar.
Gegen 21 Uhr konnten wir unseren Einsatz beenden und zur Wache zurück fahren um die Einsatzfahrzeuge wieder einsatzklar zu machen. Um 21:45 Uhr konnten die Kameraden dann ihren Heimweg antreten.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen