icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Privatleben und Berufsleben unter einem Dach und doch optimal getrennt. Weiterlesen ...

suchen


Photovoltaikanlage für das Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld

4.9.2018 Raesfeld (pd). Der Trägerverein Tiergarten möchte zukünftig den größten Teil des für das Naturparkhaus benötigten Stroms selbst erzeugen.

Das Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld wurde im Jahr 2004 erbaut und als innovatives Gebäude mit einer Wärmepumpe als Regelsteuerung für die Beheizung und Kühlung des Hauses ausgestattet.

Diese Technik bedingt einen relativ hohen Stromverbrauch, der zukünftig, zumindest teilweise, mit Hilfe der Sonne über eine moderne Photovoltaik Anlage selbst erzeugt werden soll. So möchte der Trägerverein Tiergarten Schloss Raesfeld seine Stromkosten senken und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Anschaffungskosten der Anlage belaufen sich auf circa 25.000 €, der Verein geht davon aus, dass sich diese Investition in acht Jahren amortisiert hat.

Das schöne Wetter und die Öffnung der Dachluke des Naturparkhauses haben vom Hausdach einen besonderen Blick auf den imposanten Nachbarn des Naturparkhauses, das historische Wasserschloss Raesfeld, möglich gemacht. „Das Foto von der Installation der Anlage zeigt einmal mehr einen tollen Kontrast moderner Technik zum historischen Bauwerk“ findet Dagmar Beckmann, Geschäftsführerin des Trägerverein Tiergarten. Leider bleibt dieser Blick den Gästen verwehrt. „Versicherungstechnisch wird der Aufstieg über die Leiter aufs Dach des Hauses für Gäste nicht abzudecken sein!“ scherzt sie nach ihrem Abstieg zurück in den Technikraum des Naturparkhauses.

Die Photovoltaikanlage wird derzeit auf dem Dach des Naturparkhauses installiert und später nicht zu sehen sein. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstag an. Während dieser Zeit bittet der Trägerverein Tiergarten seine Gäste die Absperrungen vor dem Haus zu entschuldigen. Der Zutritt des Hauses ist während dieser Zeit weiterhin möglich.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen