icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Gut geschnittenes Zweifamilienhaus mit uneinsehbarem Garten, Vollkeller mit Kelleraußentreppe und Garage in einem gewachsenen Wohngebiet in Schermbeck.

Weiterlesen ...

suchen


Neuer Maßnahmenkatalog der evangelischen Kirchengemeinde

17.3.2020 Schermbeck. Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus in der Evangelischen Kirchengemeinde Schermbeck


Kirchliche und staatliche Behörden haben eine Reihe Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus erlassen. Sie werden in der Evangelischen Kirchengemeinden Schermbeck auf folgende Weise umgesetzt:
1. Bis auf Weiteres fallen alle Gottesdienste aus. In der nächsten Zeit werden für jeden Sonntag bzw. Feiertag Texte oder Videos mit Andachten in die Homepage der Gemeinde eingestellt.
2. Trauerfeiern können nur in einem Rahmen bis 15 Personen und außerhalb der Trauerhalle gehalten werden.
3. Taufen und Trauungen sowie Gottesdienste zu den Ehejubiläen müssen verschoben werden. Bitte wenden Sie sich im Einzelfall an den zuständigen Pfarrer.
4. Die Kindertagesstätten bleiben ab sofort bis zunächst 19. April 2020 geschlossen. Für Kinder, deren Eltern in „systemrelevanten Bereichen“ (z.B. Gesundheitswesen, Versorgung) tätig sind, werden Notgruppen angeboten. Voraussetzung ist, dass beide Eltern in solchen Berufen arbeiten und eine entsprechende Bescheinigungen des Arbeitgebers in den Kitas vorlegen.
5. Alle Gruppen, Chöre und Veranstaltungen im Gemeindehaus fallen ab sofort und zunächst befristet bis zum 19. April 2020 aus. Das Konzert am 19. April ist abgesagt.
6. Der Konfirmandenunterricht findet bis auf Weiteres nicht statt. Auch der Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden fällt aus. Die Konfirmationen werden auf einen noch nicht zu bezeichnenden Termin voraussichtlich im Herbst verschoben.
7. Das YOU ist geschlossen, alle geplanten Konzerte usw. fallen zunächst bis zum 19. April 2020 aus.
8. Das Gemeindebüro ist bis auf Weiteres zu den gekannten Öffnungszeiten telefonisch (02853-3114) und ohnehin per E-Mail zu erreichen.
9. Der Friedhof bleibt natürlich geöffnet. Den Friedhofsverwalter erreichen Sie telefonisch unter 0177-1629400.
10. Wegen den Einzel-Beratungsangeboten des Diakonischen Werkes setzen Sie sich bitte mit dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Wesel in Verbindung, Tel. 0281 156 – 200.
Liebe Gemeindemitglieder, wir bitten freundlich um Verständnis für diese Regelungen. Bitte achten Sie auf Informationen, die wir in der kommenden Zeit weitergeben. Lassen Sie uns besonnen und vorsichtig mit den gesundheitlichen Gefährdungen umgehen. Wenn Sie ein persönliches Anliegen haben, können Sie sich gerne an Pfarrer Herzog (Tel. 02853-4481789) und Pfarrer Hofmann (Tel. 02853-9126924) wenden.
Dieter Hofmann, Vorsitzender des Presbyteriums

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.