icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Gut geschnittenes Zweifamilienhaus mit uneinsehbarem Garten, Vollkeller mit Kelleraußentreppe und Garage in einem gewachsenen Wohngebiet in Schermbeck.

Weiterlesen ...

suchen


Erstes Wohnzimmerkonzert der Schermbecker Landhelden

27.2.2020 Schermbeck (geg). Die Veranstaltung der Schermbecker Landhelden am Samstag im Voshövel ist ausverkauft.

Auch bei den weiteren Terminen sieht der Abverkauf der Karten bisher ganz gut aus. „Es spricht sich herum, dass wir ein tolles Programm bieten“, freut sich Marcell Oppenberg, der Vorsitzende der Schermbecker Landhelden by Kulturstiftung.
Er berichtete, dass eigentlich vorgesehen war, im nächsten Jahr mit der Planung besonderer Events zu beginnen. „Wir möchten nicht Alltägliches bieten und weg von der Stange“ sagte er. Viele Gespräche bei den Veranstaltungen mit Bürgern und auch mit Sponsoren wären dabei eine große Ideenschmiede. Nun wollte es der Zufall, dass schon am 8. März mit dem Format „Wohnzimmerkonzert“, eine Idee des Bürgermeisters Mike Rexforth übrigens, gestartet wird. Den Auftakt macht die Gruppe „Fortuna Ehrenfeld“.

Der MDR schreibt zur Band:“ Fortuna Ehrenfeld – das klingt wie ein Kleinst-Fußballverein, ist jedoch eine bemerkenswert eigenwillige Band aus Köln. Die Musiker um Frontmann Martin Bechler vermengen unterschiedlichste musikalische Zutaten von HipHop bis Blasmusik – und schaffen damit den Sound der Zeit.“
Erwähnenswert sei noch, dass die drei terminierten Konzerte in dieser Reihe durch Sponsoren (Volksbank Schermbeck, NISPA, Schermbecker Reisebüro, Stender Gruppe, Riegel Interieurs und Architekturbüro Brilo und Klein-Bösing) bereits finanziert sind. Klar, dass Marcell Oppenberg, Sabrina Greiwe und Bürgermeister Mike Rexforth das Strahlen im Gesicht stehen haben.
Für das kommende Konzert am Sonntag, den 8.3 wird die Ehem. Ref. Kirche zum großen Wohnzimmer und dafür mit Möbeln ausgestattet, die Marc Riegel von „Riegel Interieurs“ zur Verfügung stellt. Das ganz besondere „Warm up“ für dieses Konzert findet um 18 Uhr im Heimatmuseum statt. „Über diese Kooperation freuen wir uns sehr“, so Rexforth. Denn zu diesem Konzert werden Gäste geladen, die dort bewirtet werden, Informationen über die Kulturstiftung erhalten und nebenbei auch das Heimatmuseum kennen lernen.
Aus diesem Grund steht für die Veranstaltung nur ein limitiertes Kartenkontingent zur Verfügung und diese sind auch nur über Sabrina Greiwe im Rathaus Tel. 02853/910200 zu haben. „Interessenten sollen mich schnellstmöglich anrufen, denn es gibt gesonderte Informationen“, so Greiwe.
Dass „Fortuna Ehrenfeld“ die bereits im Rockpalast aufgetreten sind, nach Schermbeck kommen ist den Beziehungen des Bürgermeisters zu verdanken. Denn dieser hat den Frontmann der Band, Martin Bechler der sehr gern auch im Schlafanzug auftritt, kennengelernt und ihm beim Bier von der Kulturstiftung erzählt und nach einem möglichen Auftritt der Band gefragt. "Wenn sich die Gelegenheit bietet muss man zugreifen" erzäht er lachend. Bechler habe zugestimmt, aber Rexforth das aufgrund der Popularität der Band nicht sonderlich ernst genommen und freute sich als er im Januar eine mail mit einer Detailanfrage im Postfach hatte. „Die Band hat sich bereit erklärt im Schermbecker Wohnzimmer zu spielen“, freuen sich die Veranstalter.
Die nächsten Wohnzimmerkonzerte finden statt am 14.5. mit Florian Ostertag und am 1.11. mit Gregor MC Ewan. Infos dazu folgen gesondert
Weitere Infos folgen

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.