icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Gut geschnittenes Zweifamilienhaus mit uneinsehbarem Garten, Vollkeller mit Kelleraußentreppe und Garage in einem gewachsenen Wohngebiet in Schermbeck.

Weiterlesen ...

suchen


RCV Raesfeld: Aus dem Hofmarschall wurde ein Prinz

1.2.2020 Raesfeld (geg). Die Karnevalisten haben vielerorts schon ordentlich Fahrt aufgenommen.

Auch das amtierende Tollitätenpaar des Raesfelder Carnevals Verein e.V. Prinz Stefan (Dämmler) II aus Erle und Prinzessin Konny II (Brökelschen) aus Raesfeld sind schon gut in Stimmung und an den Wochenende im Ornat unterwegs. Die diesjährige Karnevalssession ist relativ kurz, deswegen wurden nach der Proklamation und der Schlüsselübernahme des Rathauses Mitte November auch schon mal die weihnachtlichen Zimtsterne gegen Kamelle getauscht.
Das Prinzenpaar kennt das eigentlich alles schon. Prinz Stefan II ist seit 22 Jahren im Vorstand tätig und war davon 13 Jahre lang Hofmarschall. Er stand den jeweils amtierenden Tollitäten zur Seite und hat den Paaren während der Auftritte den Rücken frei gehalten, organisatorisches erledigt - geguckt das alles läuft. Ein Hofmarschall hat den kompletten Überblick über die anstehenden Termine. Er musste auch schonmal schnell Haarspray für eine Prinzessin besorgen, berichtet er lachend und vergleicht die Tätigkeit ein bisschen mit der eines Butlers. Und doch: “Es ist alles ganz anders als ich dachte“. In diesem Jahr ist es ein Paar, dass den Tollitäten zur Seite steht: Marcel Groß-Onnebrink und Tatjana Dämmler, die Tochter des Prinzen.



Eigentlich habe er immer gesagt “Den Prinzen mach ich nie.“ Im Mittelpunkt zu stehen, das sei nicht sein Ding. Aber wie heißt es so schön: „Man soll nie nie sagen“ Schließlich habe er zugestimmt zumindest mal darüber nachzudenken und zu reden. Er sagt „Im Jubiläumsjahr Prinz zu sein, ist natürlich etwas besonderes und ich fühle mich auch sehr geehrt“, freut er sich dann doch und sagte zu.
Das ihm Konny Brökelschen als Prinzessin zur Seite steht, war von vornherein klar. „Wir haben vor vielen Jahren mal drüber geredet, sind als Ehepaare auch gemeinsam befreundet,“ so Prinz Stefan. Prinzessin Konny II habe das allerdings nach sieben Jahren abgehakt und hat gar nicht mehr damit gerechnet, berichtete sie. Sie feiert in jedem Jahr gern mit und organisiert auch das eine oder andere, aber eher im Hintergrund. „Es ist anstrengend aber schön“ sagt die Prinzessin strahlend und freut sich über viele Feste mit befreundeten Vereinen, die sie bereits hinter sich hat und die, die noch kommen. Ein Highlight sei dabei die gemeinsame Teilnahme mit den Mölldraejers aus Nieuw Wehl am Umzug in Hengelo. „Der ist einfach spektakulär“, sagt Prinz Stefan und überhaupt feierten die Nachbarn in den Niederlanden einfach verrückter.



Das Motto der Tollitäten lautet: „Zum 50. Mal macht sich Raesfeld bereit, feiert mit uns die schöne Narrenzeit“.
Die Zeltveranstaltungen beim Raesfelder Carnevals Verein beginnen am 15.02.2020 mit der großen RCV Galasitzung. Die närrischen Gäste werden mit einem bunten Programm aus Tanz, Bütt und Gesang unterhalten.
Am 22.2. folgt die große Karnevalsparty „Schräglage“ Hier hat sich Anna- Maria Zimmermann angesagt um das Publikum in Stimmung zu bringen

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.