icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Gut geschnittenes Zweifamilienhaus mit uneinsehbarem Garten, Vollkeller mit Kelleraußentreppe und Garage in einem gewachsenen Wohngebiet in Schermbeck.

Weiterlesen ...

suchen


Vermutlich durch Glatteis Kontrolle übers Fahrzeug verloren

19.1.2020 Weselerwald (ots). Am frühen Sonntagmorgen um 4:56 Uhr wurde die Feuerwehr Schermbeck und die Feuerwehr Hünxe zu einem Verkehrsunfall auf dem Postweg in den Ortsteil Weselerwald alarmiert.


Aufgrund der Wetterlage kam es hier nach Glatteisbildung zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeugführer, der den Postweg befuhr, verlor vermutlich durch das Glatteis die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf einem angrenzenden Feld auf dem Fahrzeugdach liegen. Der Fahrer konnte das Fahrzeug vor Eintreffen selbstständig und unverletzt verlassen und wurde von Rettungsdienst betreut.


Aufgrund der schnelleren Eintreffzeit, wurde die Einsatzstelle von der Feuerwehr Hünxe erkundet. Da keine auslaufenden Betriebsmittel ausliefen, konnten die Fahrzeuge der Feuerwehr Schermbeck ihre Einsatzfahrt abbrechen. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.
Für die Feuerwehr Schermbeck endete der Einsatz gegen 05:41 Uhr.

Alarmierung: 04:56 Uhr

Im Einsatz: Leiter der Feuerwehr, Löschzug Altschermbeck, Feuerwehr Hünxe LZ Drevenack, Notarzt Wesel, Rettungsdienst Schermbeck, Kreispolizeibehörde Wesel

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.