icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Gut geschnittenes Zweifamilienhaus mit uneinsehbarem Garten, Vollkeller mit Kelleraußentreppe und Garage in einem gewachsenen Wohngebiet in Schermbeck.

Weiterlesen ...

suchen


Weitere Hörstationen installiert

3.1.2020 Schermbeck (pd). Mithilfe der Förderung „Heimatscheck“ des Landes NRW hat die Gemeinde Schermbeck im Namen des Marketingvereins „Wir sind Schermbeck“ weitere 20 Hörstationen installieren lassen. Der Prozess ist nun abgeschlossen, so dass es jetzt weitere Stationen zu passenden Themen zu entdecken und zu hören gibt. Einfach abzurufen sind die Infos über den auf die Schilder aufgedruckten QR-Code per Smartphone. Unterschiedliche Sprecher machen Informationen aus Schermbeck lebendig. Probieren Sie es aus. Alle neuen 20 Standorte führen Sie rund um Schermbeck: setzen Sie sich zu einer Entdeckungstour einfach auf Ihr Fahrrad und erfahren Sie folgende Punkte in und um Schermbeck:

Angelteiche am Waldweg im Naturschutzgebiet Lichtenhagen, ein weiterer Standort im Dämmerwald (Ende Straße Waldweg/Waldeingang), das Pegelhäuschen an der Lippe, der Schermbecker Mühlenteich, Schützenfeste in Schermbeck (Ehrenmal Altschermbeck), der Teufelsstein, die jüdische Gemeinde (am jüdischen Friedhof), das alte und neue Rathaus, Lieblingsorte (Nähe Windmühle Damm), das Strommuseum des Dammer Turmvereins, die Brichter Turmstation, der Barfußpfad in der Üfter Mark, die Neue Wildnis Dämmerwald, das Hallenbad, der Boden unter Schermbeck und welche Tiere hier leben (Ende Straße Lichtenhagen im Dämmerwald), Huf und Fußspuren (Parkplatz Nottkamp), wie haben die Leute früher gelebt (Heimatmuseum Schermbeck), das Museum „das Alte erhalte“, weitere Infos zu Gustav Sack (zum Geburtshaus) und zur schönen alten Weihnachtszeit (Platz bei Overkämping).

Somit sind jetzt neben dem historischen Rundweg in Schermbeck und den Stationen in Gahlen neue Hörstationen sichtbar geworden, um den Bewohnern und den Gästen unserer Gemeinde weitere interessante Informationen in besonderer Form zugänglich zu machen.

Kontakt: Tourist-Information im Gemeinde Schermbeck, Tel. 02853 910-202 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.