icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Gut geschnittenes Zweifamilienhaus mit uneinsehbarem Garten, Vollkeller mit Kelleraußentreppe und Garage in einem gewachsenen Wohngebiet in Schermbeck.

Weiterlesen ...

suchen


Vor der Weihnachtspause nochmal Lärm im Keller

17.12.2019 Schermbeck (pd). Vor der Winterweihnachtspause gibt es nocheinmal "Lärm im Keller" im YOU.

Wir freuen uns auf zwei fantastische junge Bands aus der Region, REVERSE aus Dorsten und BLACK ORCHID aus Xanten.
Das Konzert startet am 20.12.2019 im YOU Schermbeck, Kempkesstege 2, 46514 Schermbeck.
Einlass ist um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei.



Das Ziel der Band Black Orchid aus Xanten ist es, einfach Musik zu machen. Herz und Seele in die Lieder zu stecken und die Norm zu brechen.
Jedes Bandmitglied hat einen eigenen Stil und das ergibt einen bunten Mix aus mehreren Genres. Alternative Rock ist zu finden, doch auch Elemente aus dem Classic Rock und Punk tauchen hin und wieder mal auf.
Geheimnisvoll doch trotzdem klar und offen.
Auftritte auf Festivals wie Rock am Dick oder der ENNI NIGHT haben die Bandmitglieder zusammengeschweißt und gaben ihnen die Chance, zu zeigen, was in ihnen steckt. Eins ist sicher, die Band weiß, wie man Musik zum tanzen und springen macht. Jedes Lied hat eine Geschichte die von Herzen kommt.
Entstanden ist die Band an Silvester 2015 als Til, Eric und Fabian beschlossen eine Band zu gründen. Hannah nahm ihr Angebot, als Rhythmus-Gitarristin einzusteigen, gerne an. Mit Hilfe der Sängerin Louisa, die kurz darauf einstieg, entstand der erste Song der Band. Von da an entwickelte sich die Band zu dem, was sie jetzt ist: Eine Leidenschaftliche, wilde Gruppe mit vielen Gesichtern. Das ist Black Orchid.

 

Bandbio „Reverse“: "Reverse" wurde im Oktober 2004 in Dorsten gegründet und besteht aktuell aus:
Micha:Drums
Daniel:Bass
Chris:Guitar&Vocals
Arno:Guitar
Gründungsmitglieder waren Chris,Micha und Olli.
Von 2004-2008 spielten "Reverse" mit dieser Formation in sämtlichen Jugendzentren und Clubs im Ruhrgebiet.
2008-2013 war die Band stillgelegt, da es für Olli immer schwieriger wurde,Z eit für die Band zu finden.
Im Jahr 2014 formierten sich der Rest von "Reverse" nochmal neu, diesmal mit Daniel am Bass.
Der Grund war das zehnjährige Bestehen der Band.
Seit diesem ersten Auftritt nach 5 Jahren war allen wieder klar,dass dies genau das ist, was sie wieder machen wollten:
Ihre Songs auf der Bühne performen.
Im September 2017 waren "Reverse" dann bei Kurt Ebelhäuser (Produzent der Beatsteaks, Donots, Guano Apes etc. ) im Tonstudio und nahmen dort ihre erste EP "Build my Throne " auf.
Nach diesen Aufnahmen erfolgte eine kleine Tour quer durchs Ruhrgebiet,aber auch kleine Abstecher,zb nach Koblenz.
Seit 2018 ist nun auch der Live-Gitarrist Arno mit an Bord.
Im selben Jahr waren die Band wieder bei Kurt Ebelhäuser und nahmen dort ihre nächste EP „Glasgow Kiss“,auf.
Seit Juni 2019 sind "Reverse" dabei ihr erstes Album aufzunehmen, diesmal in Eigenregie.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.