icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Gut geschnittenes Zweifamilienhaus mit uneinsehbarem Garten, Vollkeller mit Kelleraußentreppe und Garage in einem gewachsenen Wohngebiet in Schermbeck.

Weiterlesen ...

suchen


Tango ist ein Lebensgefühl- das ist Leidenschaft

12.11.2019 Schermbeck (geg). Das letzte Konzert dieses Jahres in der Reihe der Veranstaltungen in der Georgskirche ging mit einem leidenschaftlichen Konzert zu Ende . Am Sonntag hieß es in der rappelvollen Kirche „Das Raul Jaurena Trio featuring Marga Mitchel“.
„Mit dem Bandoneon-Meister Raúl Jaurena gastiert einer der wenigen großen lateinamerikanischen Musiker unserer Zeit, die noch in der ursprünglichen Tradition des Tango aufgewachsen sind in Schermbeck“, so Organisator Pfarrer i.R Wolfgang Bornebusch in seiner Begrüßung. Der Musiker spielte in Cafés und Tanzhallen und in den großen Tangoorchestern Lateinamerikas. Auftritte mit Künstlern wie dem Bandoneon-Spieler Astor Piazzolla, dem Cellisten Yo Yo Ma oder dem Klarinettisten Giora Feidman, haben ihn in aller Welt bekannt gemacht.
Zum „Raúl Jaurena Trio“ gehören Veit Hübner am Kontrabass und Bobbi Fischer am Klavier. Die drei Musiker kennen sich seit mehr als zehn Jahren von vielen gemeinsamen Auftritten und glänzten mit einem perfekten Zusammenspiel egal ob Improvisationen oder harmonische Variationen des Tango. Die Musiker erzählten voller Leidenschaft mit ihren Instrumenten, Marga Mitchel mit temperament -und gefühlvollem Gesang ihre Geschichten für Herz und Seele. Das Publikum zeigte sich begeistert und ging mit, klatschte rythmisch bei der „Milonga“, intonierte humorvoll den Backroundchor mit einem Refrain aus „Lalala“ “, oder träumte ganz andächtig zu sehnsuchtsvollen Melodien. Ganz sanft präsentierte sich die Komposition „Oblivion“ von Astor Piazolla - ein eher moderner Tango, der den Zauber des Tanzes vermittelt. Ganz ungewöhnlich, aber wunderbar erklang auch eine Komposition aus der Oper „ Bajazzo“, der das Trio ein Tangogewandt verpasste.
„Tango ist nicht in Worten zu erklären, das ist ein Lebensgefühl- das ist Leidenschaft“ hieß es begeistert aus den Reihen der Zuschauer. Stürmisch erklang der nicht enden wollende Applaus, der die Künstler verabschiedete.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.