icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Privatleben und Berufsleben unter einem Dach und doch optimal getrennt. Weiterlesen ...

suchen


Blühstreifenprojekt vorbildlich

25.9.2019 Drevenack (öd). Charlotte Quik (MdL) lobt den Landwirte-Nachwuchs: „Das Blühstreifen-Projekt von Kai Brunßen in Drevenack ist ein vorbildliches Engagement für die Natur“ 

Zukunftsorientiert, modern und nachhaltig ist der Nachwuchs der örtlichen Landwirte eingestellt. Davon konnte sich die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik bei einem Besuch einer Blumenwiese in Drevenack überzeugen. Die Anpflanzung liegt am Rande eines landwirtschaftlich genutzten Feldes und wurde vom angehenden Agrarbetriebswirt Kai Brunßen aus Drevenack und Kollegen von der Fachschule von Agrarwirtschaft in Borken angelegt. „Das ist ein vorbildliches Projekt, welches durch Eigeninitiative entstand und zeigt, dass unsere Landwirte und deren Nachwuchs im Einklang mit der Natur die Menschen ernähren und nicht die Natur zerstören“, zeigte sich Charlotte Quik begeistert, die von Hünxes stellvertretenden Bürgermeisterin Ingrid Meyer und Kreistagsmitglied Arnd Cappell-Höpken begleitet wurde.


Kai Brunßen hatte die Blumenwiese im Rahmen eines Projektes der Fachschule in Borken ins Leben gerufen, Spenden gesammelt und mit vier Kollegen insgesamt sechs Hektar – verteilt auf neun Stellen – angepflanzt. 50 Spenderinnen und Spender hatten im Schnitt 13 Euro für das Projekt zur Verfügung gestellt. Hünxer Landwirte hatten ihn unterstützt und Flächen zur Verfügung gestellt. „Hier sehen wir konkretes Handeln für den Naturschutz“, lobt die Landtagsabgeordnete.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen