icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Ansprechende Gewerbeimmobilie mit Halle und Freifläche in Schermbeck

Weiterlesen ...

suchen


Verkehrsunfallverursacher stand offensichtlich unter Dorgeneinfluss

16.8.2019 Schermbeck (ots) Am Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Schermbeck die Weseler Straße (B58) in Fahrtrichtung Schermbeck.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 21-Jährige nach links von der Fahrbahn ab und fuhr über einen Grünstreifen.
Als er zurück auf die Fahrbahn lenkte, stieß er mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Der 21-Jährige verletzte sich leicht, der 62-jährige LKW-Fahrer aus Babenhausen (Hessen) blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
Polizeibeamte stellten fest, dass der Schermbecker unter Einfluss von Drogen stand. Ein Drogenvortest verlief positiv. Daraufhin entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Den Führerschein des jungen Mannes stellten die Beamten sicher.

Während der Unfallaufnahme sperrten Polizisten die B 58 in beide Richtungen ab.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen