icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

ANZEIGE:
Historisches Wohn-/ Geschäftshaus im Herzen Schermbecks

Weiterlesen ...

ANZEIGE:
Schermbecker Reisebüro More Cruises GmbH
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...

suchen

Neue Konzertreihe in der Georgskirche steht

12.1.2022 Schermbeck (geg). Die Plakate waren schon gedruckt und die ersten in Dorsten verteilt- da sagte der Künstler Ingolf Turban das Konzert am 30. Januar ab, welches er gemeinsam mit Dorothea Balzer geben wollte.
Absagen ist Wolfgang Bornebusch, Pafrrer i.R. aus dem letzten Jahr gewohnt. Nur zwei von fünf Konzerten haben stattgefunden. Ausserdem gibt es eingeschränkte Bedingungen, das heißt zum Beispiel dass nur 100, statt 150 Besucher in die Kirche eingelassen werden. Den Anweisungen der Landeskirche müsse hier Folge geleistet werden. DerOrganisator Wolfgang Bornebusch gibt zu: “Ich muss manchmal aufpassen, dass der Frust darüber nicht überhand nimmt“. Aber: Die Fans der Konzertreihen müssen sich nicht sorgen, die Organisation bereite ihm sehr viel Spaß. Der Kontakt zu den Künstlern und die Freude des Publikums wären für ihn Motivation, weiterhin nach interessanten Auftritten zu schauen. Und das nun schon im 23. Jahr. Die jeweiligen Künstler finde er durch eigene Konzertbesuche und mitunter ergebe sich auch etwas aus Konzerten in der Georgskirche. So wie er über Dorothea Baltzer, den Kontakt zu Christina Meißner schuf, die im Mai gemeinsam mit Martin Sturm in der Kirche auftreten wird. (So der Plan) Alle Beteiligten warteten darauf, dass sich die Lage normalisiert.

Die neue Konzertreihe ist wieder sehr vielseitig aufgestellt, und enthält Musik von der Renaissance bis zur Neuzeit. Jedoch: „Wir können jetzt nicht wissen, unter welchen Bedingungen und Einschränkungen die Konzerte stattfinden werden – ob mit 2G-Regel oder 3G-Regel, ob mit beschränkter oder unbeschränkter Besucherzahl. Da sich, wie wir lernen mussten, die Spielregeln immer wieder ändern können, ist jeder gebeten, die entsprechenden Mitteilungen in der Presse zu verfolgen, oder beim Büro der Evangelischen Kirchengemeinde Schermbeck zu erfragen.“ So ist das erste Konzert, wie oben beschrieben bereits abgesagt. Bornebusch hofft, dass das Lesekonzert zu Leben und Werk von Nicolò Paganini mit Ingolf Turban an der Violine und moderiert durch Dorothea Baltzer, im nächsten Jahr stattfinden kann.

Sonntag, 20. März, 17 Uhr

Benefizkonzert zugunsten der DiakonieSTIFTUNG – Den Musikinteressierten dürfte es inzwischen bekannt sein: Das Calmus Ensemble Leipzig ist ausgezeichnet durch seine klangliche Homogenität, seine Präzision, seine Leichtigkeit, seinen Witz. Es konzertiert nun bereits zum 5. Mal in der St. Georgskirche Schermbeck. Das aktuelle Konzert ist mit „Halleluja³“ betitelt.

Sonntag, 15. Mai, 17 Uhr

„Von Luft und Liebe“ – Konzert für Violoncello und Orgel. Es spielen Christina Meißner (Cello) und Martin Sturm (Orgel).

Sonntag, 18. September, 17 Uhr
„Der bunte Strauß“ – Ein Abend mit Musik von Richard Strauss. Es tritt auf die Sopranistin Stefanie Rodriguez mit der Begleitung am Klavier von Pianist Wolfram-Maria Märtig.

Sonntag, 13. November, 17 Uhr

„Händel Espresso – Neapel, Ende des 17. Jahrhunderts“ wird präsentiert von dem Ensemble Paper Kitemit Marie Heeschen (Sopran), Antonio de Sarlo (Violine), Rafael Roth (Violine), Guilermo Turina (Violoncello) und Felix Schönherr (Cembalo).

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei! Am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Diese aber sollte generell nicht unter 10 € pro Person liegen. Denn nach wie vor gilt: Die Konzerte müssen finanziert werden. Sie brauchen dafür die Unterstützung nicht nur einiger großzügiger Sponsoren. Sie sind angewiesen auf die größeren und kleineren Spenden jedes Einzelnen – beim Ausgang nach dem Konzert oder aber durch eine Überweisung auf eines der Spendenkonten der Evangelischen Kirchengemeinde:
Volksbank Schermbeck (IBAN: DE27 4006 9363 0145 3773 01 – BIC: GENODEM1SMB) oder Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (IBAN: DE43 3565 0000 0000 254219 – BIC: WELADED1WES).
Bitte jeder Überweisung das Stichwort „Konzerte St. Georgskirche“ beifügen. Spendenbescheinigungen können selbstverständlich ausgestellt werden.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.