icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Servicekräfte als Voll- oder Teilzeit sowie als Aushilfe

Weiterlesen ...

Anzeige:
Eigentumswohnung über zwei Ebenen mit Gartenanteil in Schermbeck

- reserviert-

Weiterlesen ...

suchen

Jahreshauptversammlung beim Heimatverein Gahlen

21.7.2021 Gahlen (geg). Der Heimatverein Gahlen lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Diese findet am 13.8. um 19.30 Uhr im Saal des Cafe Holtkamp statt.
Einlass um 18.30 Uhr zur "Schnitzelparade". Zur Auswahl stehen Wiener,-Zigeuner,-Jäger,-oder Hawaischnitzel mit Salat udn wahlweise Pommes oder Kroketten. Bestellt werden muss bis 18.45 Uhr, damit die JHV pünktlich beginnen kann.

Neben den üblichen Tagesordnungspunkten einer Jahreshauptversammlung wird Marcell Oppenberg zu Beginn der Versammlung über die „Schermbecker Landhelden“ informieren. Auch das Projekt „Dorferneuerung“ mit der Umgestaltung des Gahlener Herzstückes, dem Mühlenteichumfeld, wird erneut vorgestellt. Der Baubeginn für das Projekt wird kurzfristig erfolgen

Der Vorstand des Heimatverein Gahlen freut sich, auch die Mitgliederehrungen im Rahmen der Jahreshauptversammlung vorzunehmen. Da wir aufgrund der Verschiebung im vergangenen Jahr keine Ehrungen in einem geeigneten Rahmen vornehmen konnten, werden wir die wichtigen Würdigungen jahrelanger Treue oder des herausragenden Engagements für die Gemeinschaft in dieser Jahreshauptversammlung nachholen. Wir freuen uns daher über eine rege Teilnahme unserer Mitglieder und selbstverständlich auch über die Teilnahme derjenigen Mitbürgerinnen und Mitbürger, die gerne Mitglied in unserem Verein werden möchten und sich in unserem Verein für die Dorfgemeinschaft einbringen möchten.

Der Einlass ist ab 18:30 Uhr vorgesehen, verbunden mit der Möglichkeit an „Holtkamps Schnitzelparade“ teilzunehmen. Selbstverständlich steht die Durchführung der Jahreshauptversammlung unter dem Vorbehalt der Auswirkungen der Corona-Pandemie. Es werden die zu diesem Zeitpunkt gültigen Regelungen der CoronaSchVO des Landes NRW gelten. Dennoch ist der Vorstand zuversichtlich, die Jahreshauptversammlung mit dem wichtigen und wertvollen Austausch zu den Mitgliedern des Vereins endlich durchführen zu können.

Aufgrund der allgemeinen Lockerungen hofft der Vorstand nun auch das Tennenfest am 26.9. an in der "Ollen Schuer" organisieren zu können, genauso wie den Lippebräutag am 2. Oktober ab 11 Uhr auf Kamphaus Hof. Am 3.10 findet das Erntedankfest an der Mühle statt und am 4.12. der große Nikolausumzug mit dem Adventsmarkt. So der Plan.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.