icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Büroräume im Schermbecker Gewerbegebiet

Weiterlesen ...

suchen


"Die 2 Zens" nutzt ehemaligen Edekamarkt als Ausstellungsraum

PR Artikel
9.3.2020 Schermbeck. (geg). Der ehemalige Edeka Markt an der Erler Straße  erfährt derzeit eine Belebung. Die Zeit bis zum Abriss nutzen Gregor und Ludger Zens für die Ausstellung ihrer Bikes.


Die Planungen für einen neuen Supermarkt laufen natürlich parallel weiter, doch bis die Entscheidung gefällt ist und dann alle Anträge durch sind, so dass das Gebäude abgerissen werden kann, dauere das sicher bis Ende des Jahres, berichtete Ludger Zens, der sich mit den Eigentümern besprochen hat.
Wir kommt nun Gregor Zens hinzu.
Anfang des Jahres ist Gregor Zens in das Geschäft seines Bruders eingestiegen, bzw. aus "Schöne Fahrräder" wird jetzt "Die 2 Zens". Hierzu erklärte Gregor Zens, dessen Thema ja auch die Elektromobilität ist, das sein Bruder Ludger die Schlosserei betreibt und sich hauptsächlich um sportliche Bikes kümmert. Für anderes fehle einfach die Zeit. Gregor Zens übernimmt nun den Vertrieb von E-Bikes und Fahrrädern für den täglichen Gebrauch um diese Lücke im Unternehmen zu schließen.
Die Ausstellung der Firma "Die 2 Zens" mit E-Bikes, Mountainbikes und viele, mehr wird bis Ende des Jahres in den Räumlichkeiten des ehemaligen Edeka zu sehen sein.  
Die offizielle Eröffnung ist am Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 15 Uhr.
Geöffnet hat die Ausstellung danach ab Mittag, die genaue Uhrzeit steht noch nicht final fest „Ich denke von 13.30 bis 18.30 Uhr“ so Ludger Zens

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.